Operationssaal in der Praxis

Kleinere Operationen führen wir ambulant in der Praxis durch. Wir haben einen hochmodernen Operationssaal, der als Praxis-OP zertifiziert ist. Dadurch wird ein stationärer Aufenthalt unnötig. Wie in einem Spital werden Sie während der Operation überwacht und Sie verlieren nicht das Bewusstsein wie bei einer Narkose. Der Vorteil liegt darin, dass wir während der Operation miteinander reden und Sie sofort wieder nach Hause gehen können. Nach der Operation müssen Sie keine Angst vor Schmerzen haben. Sie bekommen ausreichend Schmerzmittel mit nach Hause und können mich nach der Operation zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichen.

Operation im Spital

Grössere Operationen, bei denen eine Narkose notwendig ist, oder Operationen bei Patienten mit vielen Begleiterkrankungen führe ich im Spital als Belegarzt durch. Hierzu bin ich an mehreren Spitälern in der Umgebung akkreditiert. Auch im Spital werden Sie ausschliesslich von mir persönlich operiert und auch nach der Operation führe ich die Visiten durch. Ich kümmere mich darum, dass es Ihnen bald wieder gut geht und Sie so schnell wie möglich wieder in Ihre gewohnte Umgebung zurückkönnen. Der Aufenthalt im Spital kann entweder ambulant sein, wo Sie am gleichen Tag nach Hause gehen, oder stationär, wo Sie zwischen zwei und sieben Tage im Spital bleiben. Während dieser Zeit bin ich Tag und Nacht für Sie da.